Sie können das auch

Grundlagen-Workshop

 

Es braucht keine teure Ausrüstung, um gute Fotos zu machen. Die Bilder in der nebenstehenden Galerie wurden mit einer Kompaktkamera geschossen, die weniger als 250 Franken gekostet hat.

 

Im eintägigen Grundlagen-Workshop (jeweils Sonntag 10-18 Uhr) mit Theorie-, Praxis- und Analyseteil vermittelt Ihnen der Fotograf und dipl. Erwachsenenbildner Alain Picard alles, was Sie wissen müssen, um mit Ihrer Kamera bessere Bilder zu schiessen:

 

Grundbegriffe der Fotografie
(Blende, Belichtungszeit, ISO-Wert, Brennweite)

Kameraeinstellungen

Licht (Tageslicht, Kunstlicht, Blitz)

Blendenwahl/Zeitwahl

Objektiv-Eigenschaften

Blickwinkel, Bildkomposition und -ausschnitt

Bildqualität, -format und -auflösung

Kamera-Evaluation

 

Die im Theorieteil erworbenen Kenntnisse werden anschliessend in der Umgebung praktisch geübt. Einige der dabei entstandenen Bilder werden am Ende des Tages analysiert und besprochen.

 

Ziel des Workshops

Sie haben Ihre eigene Kompakt- oder Spiegelreflexkamera* im Griff und wissen, wie sie damit in Zukunft spannendere, lustigere, wertvollere Bilder aufnehmen können. 

Voraussetzung

Eigene Kamera oder Mietkamera (nach Absprache), voll geladener Akku, leere Speicherkarte.

 

Kursgebühr

CHF 280.– (inkl. Kursunterlagen, vegetarisches Sandwich, Mineralwasser).

 

Teilnehmerzahl

min. 4, max. 8 Personen.

 

Kursort

Zürich (Kurslokal je nach Bedarf und Verfügbarkeit).

Andere Kursorte (z.B. Basel) auf Anfrage.

 

Kursdaten

auf Anfrage oder nach Vereinbarung.

 

Anmeldung

Online-Formular oder telefonisch über 079 643 92 68.

 

Privat-Workshops und Kurse zu speziellen Themen auf Anfrage: fotografie@apicard.ch.